Zurück Startseite

THW zu Gast auf der Blaulichtmeile 150 Jahre Feuerwehr Viersen" - 24.09.2017

Anlässlich ihres 150. Geburtstages lud die Feuerwehr Viersen die Bevölkerung auf die Blaulichtmeile in der Viersener Innenstadt ein und 20.000 Besucher erlebten bei strahlendem Sonnenschein auch die Präsentation des THW Viersen.

Auf Einladung des Löschzuges Viersen/Mitte beteiligte sich auch der THW Ortsverband Viersen mit einer Fahrzeugschau, Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene und mehreren Vorführungen auf dem Eventplatz an der Evangelischen Kirchen in Viersen. Das Team am Infostand führte viele Gespräche mit Interessierten Bürgerinnen und Bürger und kam kaum mit dem Verteilen der THW-Ballons nach. Gleich nebenan durften technikbegeisterte Frauen und Männer unter Anleitung erfahrener THW-Helfer die Betonkettensäge ausprobieren. Die THW Enten und THW-Jugend Sportbeutel fanden reißenden Absatz als Gewinne bei den THW-Geschicklichkeitsspielen für die Kleinen. Bei der Fahrzeugschau standen die THW Helferinnen und Helfer für alle Fragen der Besucher zu allen Themenbereichen rund um das THW Viersen gerne zur Verfügung und die Hunde der Ortungsgruppe waren wieder ein besonderer Anziehungspunkt für Groß und Klein. Die THW Jugend zeigte auf der Eventfläche ihr Können und gab so einen eindrucksvollen Einblick in die Jugendarbeit des THW-Viersen. Zum Abschluss der Vorführungen bewies das Rettungshundeteam Sandra mit ihrem Hund Webster, dass beide nach einem langen "Blauchlichtmeilen-Tag" noch Top Fit sind und lösten alle gestellten Aufgaben mit Bravour. Das Publikum dankte allen THW Helferinnen und Helfern und Hunden mit einem langen Applaus!

Wir freuen uns, dass unsere Präsentation einen sehr großen Anklang bei den Besuchern fand und danken den Kameradinnen und Kameraden des Löschzuges Viersen für die Einladung zur Blaulichtmeile und zum Fest "150 Jahre Feuerwehr Viersen".


 
 
 

Zurück